Audis Angriff auf die Kompaktklasse – Justin Timberlake im A1, nicht im R8.

Während BMW schon lange seinen Mini hat konnte Audi diesem Fahrzeug bisher nichts entgegensetzen. Der A2 wurde vor gefühlten Ewigkeiten eingestellt, er war einfach mit einem zu großen Vorsprung unterwegs als das er sich auf dem Markt durchsetzen konnte – heute würde das ja wohl anders aussehen, oder?

Jedenfalls kommt nun der Audi A1. Nicht ganz so emotional aufgeladen wie der Mini Cooper mit seiner langen Geschichte, aber eben das kann ja auch von Vorteil sein. Unter dem Titel “The next Big Thing” wird es ab Anfang Mai einen Kurzfilm in mehreren Episoden geben, Hauptdarsteller ist Justin Timberlake (welcher Privat sicherlich auch Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern fährt, vermutlich aber eher Richtung Porsche, Lamborghini, Audi R8, Bentley oder Bugatti tendiert), die schöne dominikanische Schauspielerin Dania Ramirez und ein roter A1. Die Kreation ist von Heimat Berlin… ich bin gespannt.

Die Vorlage vom Konkurrenten – Hammer & Coop aus den USA war damals ja schon richtig kultig.

Fav Me!


                     



Folgende Artikel könnten für euch auch interessant sein:

Ein Vorgeschmack auf den SuperBowl. Pepsi | BBDO NYNeu auf dem Markt. Bald.A wie AngriffStern für Opel und gegen DB.

Kommentare

One Kommentar zu “Audis Angriff auf die Kompaktklasse – Justin Timberlake im A1, nicht im R8.”

  1. Tweets die Audis Angriff auf die Kompaktklasse – Justin Timberlake im A1, nicht im R8. : iVisuell., Audis Angriff auf die Kompaktklasse – Justin Timberlake im A1, nicht im R8. » Beitrag » iVisuell. erwähnt -- Topsy.com am April 14th, 2010 11:27 pm

    [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von ivisuell erwähnt. ivisuell sagte: New blog post: Audis Angriff auf die Kompaktklasse – Justin Timberlake im A1, nicht im R8. http://bit.ly/cfopIX [...]

Schreibe einen Kommentar