Es beginnt mit einem Bogen Papier

Immer wieder bringen die deutschen Autohersteller neue Modelle und Baureihen, weitere Nischenmodelle, unterteilen den Markt, jede einzelne Klasse noch weiter. Kaum ein Fahrzeugmodell welches nicht weiter auseinander dividiert werden könnte. Was dabei herauskommt ist dann trotzdem beeindruckend und schön: Beispielsweise der Audi A7. Sieht richtig gut aus. Begehrenswert. Und BBH London hat einen entsprechenden Spot gemacht. Anbei ein kleiner Blick hinter die Kulissen inklusive dem finalen Ergebnis.

Zielgenaue, lokale Werbung mit Google

Es ist schon immer wieder ganz spannend, was Google so aus dem Hut zaubert. Manchmal sogar ganz offensichtliche Ideen welche einfach noch verfeinert werden. Nun gibt es “Google Boost” welches eine Lösung für die Google Local Business Lösung Places ist. Sucht man nach einem Restaurant, Einzelhändler oder ähnlichem kann man nun auch dort Werbeplätze inkl. Einblendung der so wichtigen Reviews anderer Nutzer kaufen. Und das ist nichtmal auf Google Places beschränkt sondern wird auch in den normalen Suchergebnissen auch eingeblendet und die Location ist – wenn es eine Map gibt – Blau hervorgehoben. Hört sich alles Simpel an ist aber meines Erachtens wirklich, wirklich vielversprechend. Der komplette Bericht ist hier.

Mini Cooper gewinnen

Eine interessante App und spannende Mitmach-Aktion hat Jung von Matt Strömmen in Stockholm für MINI realisiert. Eine Woche lang gibt es eine Art Echtzeit-Scotland Yard und wer den Gejagten (welcher im Besitz eines virtuellen Mini Coopers ist) erwischt (= Näher als 50 Meter an ihn herankommt) kann diesem das Fahrzeug abnehmen und wird in diesem Moment selbst zum Gejagten. Wer nach 1 Woche den digitalen Mini besitzt gewinnt einen Echten. Krasser Preis. Schöne Idee mit gutem Fit zur Marke. Leider bleiben bei dem Video einige Fragen offen (also kann der “Bestohlene” den MINI gleich wieder zurücknehmen, was passiert, wenn man sein iPhone ausschaltet und so weiter)…

Ein sehr weiteres, spannendes Konzept habe ich heute in Deutschland gefunden. Es geht hierbei um eine neue Art von Bonussystem mit Bonuspunkte, wobei die Nachlässe deutlich größer sind als jene anderer Wettbewerber bei denen man sich oft die Frage stellt, warum man sich dort überhaupt anmelden sollte. Und das BSW-System gibt es nun schon bei über 200 Online-Shops und 20.000 Händlern vor Ort…

Wo ist der Tank?

Ein Klassiker – neu interpretiert.

Wenn eine Werbeagentur - in diesem Fall KemperTrautmann - nach über einem Jahrzehnt eine Idee der Konkurrenz - in diesem Fall JungvonMatt - für den Kunden - in diesem Fall der Premiumhersteller Audi - nochmal neu aufleben lässt dann ist das schon bemerkenswert. Wenn es dann nicht nur eine simple Kopie ist sondern seinen ganz eigenen Charme hat, dann ist das nochmals ganz besonders erwähnenswert.

I AM & BETTER

Heute gibt es mal zwei wunderschöne Image-Filme.

Der erste kommt von einem B2B-Software und Dienstleistungsunternehmen welches weltweit aktiv und sehr mächtige Lösungen anbietet aber es tendenziell eher schwer hat, seine ERP- und CRM-Systeme kommunikativ gut zu präsentieren. Richtig, es geht um SAP. Die Lösung für den Image-Spot ist dann doch eher Simpel aber sehr effektiv und schön gemacht: Ich zeige meine Kunden welche auch äußerlich attraktive und spannende Produkte herstellen und welche jeder kennt und zeige, dass deren Geschäfte mit SAP-Lösungen einfach besser laufen.

Der zweite Spot ist ein Markenfilm für den Kamerahersteller Nikon. Großartige Bilder welche wohl bei jedem, der diesen Spot sieht Gefühle wecken. Weil sich jeder darüber freut, wenn man großartige Momente und Erlebnisse in Bildern festhält und diese Digital oder ausgedruckt beziehungsweise in einem Fotobuch ganz haptisch immer wieder hervorholen kann. I AM EXALTED.

Blogparade ipod Nano

Auf der Seite von m4gic.net gibt es derzeit eine Blogparade über das Thema MP3-Player und weil wohl jeder gerne ein kostenloses Gerät von Apple möchte kann man dort daran Teilnehmen und einen iPod Nano gewinnen.

Welche Geräte habt ihr vor eurem ersten MP3-Player zum Abspielen von Musik genutzt?

Ganz klassisch einen Walkman von Sony, dann einen Discman und zeitweise – eher Fehlkauf – einen Minidisc-Player

Wann hast du dir deinen ersten MP3-Player gekauft (wenn du bereits einen besitzt)?

Lange ists her. Keine Ahnung so genau…

Welcher MP3-Player war dein erster MP3-Player?

So ein Trekstor gerät welches heute wohl wegen der klapprigen Tasten und Verarbeitung durch jeden Test fliegen würde. Aber ich war damit eigentlich ganz zu frieden

Wie viele MP3-Player hast du bereits besessen?

Zwei

Welche Eigenschaften sind dir bei einem MP3-Player wichtig?

Speicherplatz, Klang, Zubehör.

Welches Feature des neuen iPod Nano findest du am Besten?

Die Digital-Uhr.

Zeit für ein neues Betriebssystem

Der Kampf um die Vorherrschaft im Smartphone Markt ist in vollem Gange. Es geht um Betriebssysteme, Geräte, Marktanteile und Geschäftsmodelle der Zukunft. Ganz vorne dabei Google mit Android welches von vielen verschiedenen Geräteherstellern wie HTC, Samsung, LG etc. eingesetzt wird als auch iOS von Apple welches nur im iPhone zum Einsatz kommt und dafür auf einen erheblichen Marktanteil kommt – und den Großteil des mobilen Datentransfers ausmacht. Nummer 1 ist immer noch der finnische Hersteller Nokia welcher aber immer mehr unter Druck kommt und mit Ovi sowie seinem neuen Flagschiff N8 welches sehr gut getestet wird versucht, Boden gut zumachen. Microsoft hat die Trends verschlafen und Marktanteile verloren und schlägt nun zurück. Mit einer massiven TV-Kampagne für ihr brandneues Smartphone-Betriebssystem, kreiert von Crispin, Porter & Bogusky. Die ersten Geräte machen einen vielversprechenden Eindruck, Preise von 500 – 600 Euro sind wirklich angebracht. Und, ganz wichtig: Das Betriebssystem macht nun Hardware-Mindestanforderungen, es läuft also nicht auf jedem Gerät. Kluger Zug. Man wird sehen, wie erfolgreich das OS wird.

Neuerungen

Heute hat Microsoft ihr neues Betriebssystem für Handys veröffentlicht und gleich dazu noch passende Smartphones welche zum Start verfügbar sein werden. Von HTC und von LG. Sehen gut aus und haben nun sogar eine Hardware-Normung. Mindestens 8 Gbyte Speicher, 5 Megapixel-Kamera, GPS, Touch-Display und vieles mehr. Ob die ersten Geräte bereits eine wirkliche Konkurrenz zu Apple iPhone 4 und Android-Smartphones sein werden muss abgewartet werden. Nokia hat ja mit dem N8 und Samsung mit dem Wave ebenfalls sehr stark vorgelegt. Es bleibt spannend. Und ich bin froh darum – aber darüber zu einem anderen Zeitpunkt mehr.

Guter Ratschlag & Gute Gemeinschaft

Wer kennt es nicht. Keine Lust mehr auf die Schule. Entweder als Schüler oder als Elternteil. Dann kommen die guten Ratschläge. Du lernst fürs Leben, nicht für die Schule und so weiter. Lowe aus Toronto gibt einen guten Ratschlag: Nur, wenn du auf die Schule gehst und dort erfolgreich bist, kannst du dir eines Tages so ein Auto leisten. Gefällt mir. Via aotw.

Sehr schön, wie – ebenfalls aus Toronto – McCann MacLaren auf ungewöhnliche Art und Weise Werbung für Coca Cola macht. An einem Haus in einem schönen Stadtteil sieht man die originale Coca-Cola-Flasche an einer Hausfassade in der Innenstadt und wie die Fenster von verschiedenen Mietwohnungen mittels Trinkhalmen mit dieser Flasche sind. Schöne Ambient-Idee. Via aotw.